John Wilkins

John Wilkins

Buchgestaltung

Derzeit gibt es über 1000 Entwürfe für eine Universalsprache, wobei fast täglich neue Entwürfe hinzukommen. In der Essay „An Essay Towards a Real Character a Philosophical Language“ von John Wilkins (Erstauflage: 1668) wird eines der ersten Universalsprachensysteme vorgestellt. Grundgedanke der Universalsprache von John Wilkins ist das Überwinden von Sprachbarrieren durch eine Katalogisierung der Welt in einem universal gültigen Zeichensystem. Durch die Digitalisierung von Wilkins’ Universalschrift und der Neuauflage des Buches wird das Werk wieder zugänglich.

  • Kunde
    Studentisches Projekt
  • Datum
    Februar 2011
  • Tags
    Drucksachen, Buchgestaltung

Ähnliche Projekte

    29print
  • Aallotar
  • Folk, World and Jazzy Tunes
  • Neue Perspektiven